<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView(44 B) https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
BWA_neu_News_850_310
<p>ADNOVA+</p>

ADNOVA+

So haben Sie die Hofbuchhaltung jederzeit im Griff: ADNOVA+ unterstützt Steuerberater und ihre Mandanten bei der gesetzeskonformen Ablage und dem sicheren Austausch buchführungsrelevanter Belege

<p>LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!</p>

LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!

Erhalten Sie regelmäßig Updates über Neuigkeiten.

Neu in ADNOVA+: Direkte Freischaltung der digitalen BWA

20.09.2021
BWA_neu_News_850_310

Wichtige Neuerung in ADNOVA+ für Buchstellen/Steuerkanzleien: Die Benutzerrechte im Berechtigungsmanagement wurden um die Berechtigungen für die Betriebswirtschaftlichen Auswertungen erweitert. Damit kann das Recht zur Ansicht der digitalen BWA für Mandanten und Mitarbeiter jetzt direkt in der Buchstelle/Steuerkanzlei vergeben und verwaltet werden. Eine Datenübermittlung per Bestellformular an LAND-DATA ist nicht mehr notwendig.

Erweiterung um das Recht für Erfolgsrechnung und Liquiditätsplanung

Für externe Benutzer (Mandanten) erfolgt die Freischaltung über den Berechtigungsabschnitt Berechtigung – Finanzbuchhaltung. Hier müssen die Rechte unter „Auswertungen - Laufende Buchführung“ für den jeweiligen Betrieb gesetzt werden.

Rechte_digitale_BWA_NIM_16_9_2021

Für Beschäftigte in der Buchstelle wird das Recht im Bereich „Berechtigungen für Partner“ unter „Berechtigung – Finanzbuchhaltung“ gesetzt. Auch hier müssen die Rechte unter „Auswertungen - Laufende Buchführung“ gesetzt werden. Bitte beachten Sie hier auch die Partnergruppen.

Wichtig: Mit der Aktualisierung werden die bestehenden Rechte zur Ansicht der Auswertungen entfernt

Alle Benutzer müssen neu mit dem Recht zur Ansicht der Auswertungen ausgestattet werden, am einfachsten durch Erweiterung der Benutzergruppen um das jeweilige Recht. Solange ein Betrieb nicht in ADNOVA finance freigeschaltet wurde, wird dieser Menüpunkt nicht angezeigt.

Bitte beachten Sie: Bei der Anpassung der Benutzergruppen empfiehlt es sich, eine neue Benutzergruppe für Benutzer anzulegen, die lediglich Zugriff auf das Kassenbuch und nicht auf die Auswertungen erhalten sollen.

Optimierungen im Belegbuch

Auch im Belegbuch von ADNOVA+ erfolgten wichtige Anpassungen, so steht nun eine verbesserte Eingabe ausländischer IBAN und BIC zur Verfügung und es wurden Optimierungen bei der Anzeige und beim Hochladen der Belege vorgenommen.

Neuerungen in der Fakturierung

In der Fakturierung können nun auch abweichende Erlöskonten je Produkt und Partner hinterlegt und die Buchungssätzen mit abweichenden Konten an die FiBu übergeben werden.