<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView(44 B) https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
Ablauf Kasse
<p>ADNOVA+</p>

ADNOVA+

So haben Sie die Hofbuchhaltung jederzeit im Griff: ADNOVA+ unterstützt Steuerberater und ihre Mandanten bei der gesetzeskonformen Ablage und dem sicheren Austausch buchführungsrelevanter Belege

<p>LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!</p>

LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!

Erhalten Sie regelmäßig Updates über Neuigkeiten.

Tipps und Tricks zur Erfassung der Barkasse in ADNOVA+

28.04.2022
Ablauf Kasse

Die Buchung der Kassenbestände aus der Barkasse und Zuordnung der entsprechenden Barbelege erfolgt schnell und einfach, wenn man dabei eine entsprechende Reihenfolge der Arbeitsschritte einhält. Wir empfehlen folgenden Ablauf für optimales Arbeiten:

Einnahmen und Ausgaben buchen Sie direkt nach Kassenschluss in ADNOVA+ Kasse 

  • Dieses muss an jedem Tag mit baren Ein- oder Ausgaben erfolgen
  • Gleich hier sollte eine Kennzeichnung der Kassenbuchungen ohne Beleg erfolgen, denen kein Beleg zugrunde liegt.

Anschließend scannen Sie die  Belege zu den Buchungen ein (das muss laut GoBD innerhalb der 10 Tagesfrist erfolgen) und überarbeiten nun die Belege im Belegbuch. Bitte setzen Sie unbedingt die Zahlungsart BAR wenn es Barbelege sind (wichtig!). Anschließend ist es wichtig, dass Sie die Korrekturen nicht über den Button Speichern (unten) beenden sondern über Speichern + Umsätze zuordnen (rechts im Infobereich). Alternativ können Sie hier auch die Kurzwahltaste Alt + U nutzen.

Dadurch öffnen Sie das Menü für die Zuordnung zu den Buchungen: Wenn Sie eingangs die Zahlungsart BAR hinterlegt haben, öffnen sich an dieser Stelle automatisch die Kassenbuchungen (andernfalls werden die Bankbuchungen angezeigt). Wählen Sie nun die passende Buchung bzw. setzen Sie den Haken davor in das Kästchen und Speichern den Buchungssatz anschließend final ab. Damit gelangen Sie zurück in das Belegbuch

Durch die empfohlene Vorgehensweise entfällt ein Hin- und Herwechseln zwischen den Modulen. Es gilt also das Motto: erst Kasse, dann Belegbuch, fertig.

Die detaillierte Handhabung der Barkasse in ADNOVA+ haben wir in einem entsprechenden Schulungsvideo für Sie zusammen gestellt.