Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
12.02.2018

Wir sind dabei: Girls'Day und Boys'Day am 26. April 2018

Am 26. April beteiligt sich LAND-DATA am Girls'Day 2018, auch Jungen sind herzlich willkommen.


Mädchen haben im Schnitt die besseren Schulabschlüsse und Noten. Trotzdem wählen mehr als die Hälfte aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. In Studiengängen, wie z.B. in Ingenieurswissenschaften oder Informatik, sind Frauen deutlich unterrepräsentiert. Eine wichtige Rolle bei der Berufsorientierung spielen deshalb Informationsangebote wie der Girls'Day, an dem sich LAND-DATA in diesem Jahr wieder beteiligt.

Besonders effektiv ist Berufsorientierung dann, wenn sie als kooperative Aufgabe von Schulen, Eltern, Betrieben und anderen bildungspolitischen Akteuren verstanden wird. LAND-DATA unterstützt mit der Teilnahme am Zukunftstag 2018 unter dem Motto "Wie wird Software gemacht?" Schülerinnen und Schüler bei der Entscheidungsfindung.

Auch Jungen können im Rahmen der Initiative Boys'Day neue berufliche Perspektiven kennenlernen. Bei LAND-DATA erfahren sie, wie eine Ausbildung in der Informatik oder dem kaufmännischen Bereich in der Praxis aussieht und welche Erfahrungen unsere Auszubildenden zu berichten haben. Ganz wichtig ist uns als Softwarehersteller neben der fachlichen Qualifikation auch der Ausbau sozialer Kompetenzen und das Training der Team- und Konfliktfähigkeit im Berufsalltag.

Eine Anmeldung ist zum derzeitigen Zeitpunkt leider nicht mehr möglich, da alle verfügbaren Plätze bereits ausgebucht sind!