<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView(44 B) https://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageViewhttps://www.facebook.com/tr?id=2030817090353503&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
ASOB_CB_News
<p>ADNOVA+</p>

ADNOVA+

So haben Sie die Hofbuchhaltung jederzeit im Griff: ADNOVA+ unterstützt Steuerberater und ihre Mandanten bei der gesetzeskonformen Ablage und dem sicheren Austausch buchführungsrelevanter Belege

<p>LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!</p>

LAND-DATA Newsletter - immer gut informiert!

Erhalten Sie regelmäßig Updates über Neuigkeiten.

Dr. Clemens Boecker neuer ASOB Geschäftsführer

16.08.2022
ASOB_CB_News

Die ASOB, Akademie für Steuern, Organisation und Beratung GmbH, hat seit dem 1. August einen neuen Geschäftsführer: Dr. Clemens Boecker, zuvor als verantwortlicher Hauptdozent für die Fachrichtung Marketing-Management an der Welfenakademie e. V. in Braunschweig tätig, tritt die Nachfolge von Jörn Flammann an.

Mit der neuen Position hat der in Hannover ansässige studierte Betriebswirt jetzt auch einen zusätzlichen Wohnort in Visselhövede, um sein Team besser kennen zu lernen und sich so schnell wie möglich in das neue Aufgabengebiet einzuarbeiten. Inhalte seiner bisherigen Dozententätigkeiten an der Welfenakademie und der der International University „IUBH“, Campus Hannover waren BWL und Marketing mit den Schwerpunkten Digital Business und Data Analytics. Damit ist Dr. Clemens Boecker bestens gerüstet für die neuen Aufgaben bei der ASOB.

Neue digitale Weiterbildungsangebote und schnelle Qualifizierungsmaßnahmen für Einsteiger in Planung

 „Am 01.08. trat ich meine neue Position bei der ASOB an und habe mich sehr über den herzlichen Empfang und die Hilfsbereitschaft gefreut, die mir von allen Seiten entgegengebracht wurde. In der zweiten Arbeitswoche traf sich auch schon der ASOB Verwaltungsrat, der die hohe Bedeutung neuer Aus- und Weiterbildungskonzepte im Hinblick auf neue Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Digitalisierung der Privat- und Arbeitswelt und - damit einhergehend - neue Arbeitsformen, wie „New Work“ oder auch Home-Office hervorhob. Neben den bewährten Langzeitausbildungen, die überwiegend in Präsenz ablaufen, gilt es zukünftig ergänzende digitale Angebote zu entwickeln, die eine schnelle Einstiegsqualifikation ermöglichen.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass es gelingen wird, mit dem tollen ASOB-Team und in Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen der LAND-DATA die Zukunft erfolgreich zu gestalten und freue mich auf die anstehenden Aufgaben“, so die Bilanz von Dr. Clemens Boecker nach den ersten erfolgreich absolvierten Arbeitswochen.