Landwirtschaftlicher Branchenvergleich

 

Umfangreiches Zahlenmaterial zur wirtschaftlichen Lage landwirtschaftlicher Unternehmen.

AS. Geissler / pixelio.de

Sie interessieren sich für die wirtschaftliche Lage landwirtschaftlicher Unternehmen in Ihrer Region und möchten eigene Auswertungen erstellen? Dann ist unser landwirtschaftlicher Branchenvergleich genau das Richtige für Sie. In unseren Anwendungsbeispielen finden Sie Hinweise zum Umgang mit den Excel-Tabellen des landwirtschaftlichen Branchenvergleichs sowie Hilfestellungen für deren Anwendung. Die Beispiele stehen Ihnen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Daten für konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe sortiert nach Bundesländern als Excel- und als PDF-Dateien zur Verfügung, weiter unten auf der Seite finden Sie zusätzlich einige Beispielsauswertungen. Bitte beachten Sie, dass der Download der Dateien aufgrund der Dateigröße einige Sekunden Zeit in Anspruch nehmen kann.

Nutzen Sie die Excel-Dateien, um eigene Auswertungen zu erstellen!

Mittelwerte differenziert nach Bundesländern (Wirtschaftsjahr 15/16)
konventionell
wirtschaftende Betriebe
ökologisch
wirtschaftende Betriebe
BayernPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Baden-WürttembergPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Nordrhein-WestfalenPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Niedersachsen/Hessen/
Schleswig-Holstein
PDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Rheinland-Pfalz/SaarlandPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Neue BundesländerPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Bundesrepublik DeutschlandPDF-DateiExcel-DateiPDF-DateiExcel-Datei
Betriebssystematik mit bwl. AusrichtungPDF-Datei
Gesamtkatalog der KennzahlenPDF-Datei

Beispielauswertungen

Verbundbetrieb
UnternehmensanalysePDF-Datei
BMEL-JahresabschlussPDF-Datei
Weinbau
UnternehmensanalysePDF-Datei
BMEL-JahresabschlussPDF-Datei

Auf der Grundlage von 45 000 BMEL-Abschlüssen, die im ADNOVA service center gespeichert sind, bieten wir Ihnen umfangreiches Zahlenmaterial zur wirtschaftlichen Lage landwirtschaftlicher Unternehmen: Kennzahlen zu allen betriebswirtschaftlichen Ausrichtungen (z. B. spezialisierter Hackfrucht-Ackerbaubetrieb) in Form von Mittelwerten ähnlich strukturierter Betriebe der Region. Es handelt sich um Kennzahlen zur Rentabilität, Stabilität und Liquidität sowie zum Ertrags- und Aufwandsbereich des Unternehmens.



Es werden die Mittelwerte der 25 % besten Betriebe sowie aller Betriebe einer betriebswirtschaftlichen Ausrichtung nach Bundesländern differenziert über die vergangenen 5 Wirtschaftsjahre dargestellt. Ebenso werden Mittelwerte aller Betriebe bezogen auf die gesamte Bundesrepublik ausgewiesen.



Stellt man diesen Kennzahlen einen individuellen BMEL-Jahresabschluss gegenüber, sind gezielte Vergleiche mit ähnlich strukturierten Betrieben möglich. Des Weiteren können Sie diese statistischen Erhebungen nutzen, um detaillierte Auswertungen zu erstellen und eigenen Fragestellungen nachzugehen, beispielsweise wie sich der Gewinn landwirtschaftlicher Betriebe in NRW entwickelt hat.



 

Download

Anwendungsbeispiele (PDF)