Authentifizierung für den Start von ADNOVA+ per Smartphone oder E-Mail

Profitieren Sie vom neuen Verfahren und melden Sie sich einfacher und schneller an ADNOVA+ an.

Die ADNOVAcard wird seit der Einführung unserer Softwareanwendung ADNOVA+ als zweiter Faktor im Anmeldeverfahren zum Start der Anwendung genutzt. Diese ersetzen wir durch ein moderneres Authentifizierungsverfahren. Für den zweiten Faktor besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen der Authentifizierung per App auf einem Smartphone bzw. der Authentifizierung per E-Mail.

Wir unterstützen Sie bei der Umstellung!

Das sind die Vorteile des modernen digitalen Verfahrens

Seit der Einführung unserer Softwareanwendung ADNOVA+ wird die ADNOVA card als zweiter Faktor im Anmeldeverfahren zum Start der Anwendung genutzt. Das entfällt ab sofort. Es geht einfacher und schneller.

Die Login-Daten bestehend aus E-Mail-Adresse und Passwort werden wie gewohnt auch weiterhin für die Anmeldung herangezogen. Hier ändert sich nichts! 

Und als zweiter Faktor dient zukünftig ein Sicherheitscode, den Sie direkt auf Ihrem Smartphone per App generieren oder per E-Mail erhalten.

 

Mehrwert und Nutzen des digitalen Authentifizierungsverfahrens:

  • Digitales Anmeldeverfahren
  • Neue Benutzer können sofort mit ADNOVA+ starten
  • Warten auf die Zusendung der Karte entfällt
  • Umstellung in 5 Minuten erledigt
  • Benutzerkonto weiterhin doppelt abgesichert
  • Dauerhafte Verfügbarkeit
  • Bereithalten der Karte nicht mehr erforderlich
LD Schulung ADNOVA+_04
Das neue digitale Verfahren bietet zahlreiche Vorteile:

Die bisher unter Einsatz der ADNOVAcard erfolgte Authentifizierung wird auf ein digitales Verfahren umgestellt, um den Anwendern von ADNOVA+ einen noch schnelleren und einfachen Start der Anwendung zu ermöglichen. Da zukünftig keine Plastikkarten mehr benötigt werden, entfällt die Produktion und das Porto für den Versand. Die bringt auch unter Klimaschutzaspekten positive Effekte mit sich.

Um einen Benutzer auf mehreren Geräten einzurichten, können Sie den Benutzer im Google-Authenticator exportieren.

Verwenden Sie die Funktion "Konten exportieren" und folgen Sie den Anweisungen in der App. Anschließend können Sie sich entscheiden, ob Sie die exportierten Konten entfernen oder behalten. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Anleitung. Wenn Sie den Benutzer mit mehreren Personen nutzen wollen, sollten Sie die Konten behalten.

Vielfach hilft es, die Zeit der App einfach neu zu synchronisieren.

Sollte bei über App  generierten Sicherheitscodes (bisher ist uns dieser Sachverhalt nur bei Android-Apps bekannt) bei der Eingabe ein Fehler angezeigt werden, könnte es daran liegen, dass in der App die Zeit nicht synchron läuft. Dies hat zur Folge, dass die Erstellung des Sicherheitscodes so spät erfolgt, dass dieser schon bei der Eingabe abgelaufen ist.

Es gibt allerdings die Möglichkeit, die Zeit in der App zu synchronisieren. Dies erfolgt, indem Sie auf oben rechts auf die „drei Punkte“ gehen und dann über „Einstellungen“ die „Zeitkorrektur für Codes“ vornehmen. An dieser Stelle bitte „Jetzt synchronisieren“ anklicken, dann sollte die Generierung des Sicherheitscodes über die App einwandfrei funktionieren.

Wenn Sie den Google Authenticator auf mehreren Geräten nutzen, können Sie sich mit einem anderen Gerät anmelden.

Sie haben Ihr Smartphone verloren? In diesem Falle muss ihr zweiter Faktor zurückgesetzt werden. Hierfür nutzen Sie bitte folgendes Formular, um eine Identifikation Ihrer Person vornehmen.

Ja, ein Gerätename ist erforderlich. Vergeben Sie einfach eine für Sie eindeutigen Bezeichnung.
In diesem Fall erhalten Sie bei der Anmeldung an ADNOVA+ jeweils eine E-Mail mit einem Sicherheitscode, den Sie im Anmeldebildschirm eingeben müssen.

Wählen Sie die Authentifizierung per App, verwenden Sie bei der Anmeldung einen Sicherheitscode, der vom Google Authentificator oder einen anderen handelsüblichen OTP-App erstellt wird.

Der Authentifizierungs-Link kann problemlos noch einmal zugesendet werden.

Bitte setzen Sie sich mit LAND-DATA  in Verbindung.

Wir können die E-Mail erneut versenden, so dass Ihnen wieder ein aktiver Link zur Einrichtung Ihres Benutzerkontos zur Verfügung steht.

Eine Verfahrensänderung kann jederzeit direkt in den Benutzereinstellungen von ADNOVA+ vorgenommen werden.

Sie können jederzeit auf ein anderes Authentifizierungsverfahren wechseln - und zwar über die Benutzereinstellungen in ADNOVA+.

Eine Passwortänderung ist jederzeit möglich:

Sie können jederzeit ein anderes Passwort festlegen. Das geht sowohl direkt bei der Anmeldung an ADNOVA+ als auch über die Benutzereinstellungen in ADNOVA+ selber.

Es handelt sich um eine von Google entwickelte App zur Untertützung der Zwei-Faktor-Authentifizierung:

Google Authenticator ist eine Google-App, die eine Zwei-Faktor-Authentisierung mittels Einmalkennwörtern gemäß der Initiative For Open Authentication ermöglicht.

Dies ist zu Ihrem eigenen Schutz aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich.

Nein, das ist zurzeit nicht möglich.

Es gilt die PLZ, unter der Sie bei Ihrem Steuerberater geführt werden:

Welche Postleitzahl Sie eingeben müssen, können Sie bei Ihrer Buchstelle/ Ihrem Steuerberater bzw. dem Systemverantwortlichen erfragen. Es handelt sich um die Postleitzahl, die bei der Anlage Ihres Benutzerkontos eingegeben wurde.

_DSC7577

Sie haben noch Fragen?

Detailfrage klären oder Abstimmungstermin vereinbaren?