Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
05.10.2018

Zu Gast auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart

Vom 29. September bis 7. Oktober 2018 präsentierte sich LAND-DATA gemeinsam mit dem engagierten Team der Buchstelle des LBV und der LGG Steuerberatung auf dem Cannstatter Wasen.


Foto: Bernhard Eggers, LAND-DATA

In diesem Jahr feierten die beiden Großveranstaltungen auf dem Wasen ein Doppeljubiläum - 200 Jahre Cannstatter Volksfest und 100. Landwirtschaftliches Hauptfest.

Entstanden ist das "Landwirtschaftsfest zu Kannstadt" im Jahr 1818 nach Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora 1815, der zu Klimaveränderungen, Ernteausfällen und großen Hungersnöten in Württemberg führte. Als landwirtschaftliches Fest mit Pferderennen, Preisverleihungen für herausragende Leistungen in der Viehzucht zusammen mit einem allgemeinen Volksfest sollte es die nach den napoleonischen Kriegen schwer geschädigte württembergische Wirtschaft wieder auf Vordermann bringen.

Heute ist das LWH mit rund 700 Ausstellern sowie einer Gesamtfläche von 130.000 qm Süddeutschlands größte Fachausstellung für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft. Es wurden insgesamt rund 200.000 Verbraucher und Fachbesucher erwartet. Am LAND-DATA Stand informierten sich viele Anwender und Interessenten über die neuen Möglichkeiten der digitalen Archivierung, Verknüpfung von Belegen mit Daten aus der Buchhaltung und der damit verbundenen Arbeitserleichterung für Steuerberater und Mandanten