Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
06.09.2018

Feld-/Stall- und Stoffstrombilanz schnell und einfach erstellen

ADNOVA finance ermöglicht Erstellung der entsprechenden Auswertungen basierend auf den Buchführungsdaten.


Kurt Michel / pixelio.de

Mit ADNOVA finance ermöglichen wir mit der Version vom August 2018 die vollumfängliche Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Feld-Stall-Bilanz (Aufstellung des Nährstoffvergleichs nach DÜV 2007) und der neuen Stoffstrombilanz (Stoffstrombilanzverordnung (StoffBilV)).

Damit bietet sich für Buchstellen und Steuerberatungskanzleien, die mit dem LAND-DATA System arbeiten, die Möglichkeit ihren Mandanten eine neue oder erweiterte Beratungsleistung anzubieten. Denn Nährstoffflüsse auf dem Landwirtschaftsbetrieb lassen sich anhand der in der Buchhaltung erfassten Nährstoffe und Mengen schnell und einfach abbilden.

Die Bilanz soll per Verordnung aus den buchhaltungsnahen Aufzeichnungen hervorgehen. Tatsächlich wird mit den Basisdaten der normalen Buchführung bereits der größte Teil der Daten ermittelt. Die eigentliche Bilanz enthält die Aufnahme und Abgabe der Nährstoffe Stickstoff (N) und Phosphor (P2O5) in den jeweiligen Bereichen sowie den daraus resultierenden Saldo je Betrieb und Hektar. Dazu sind in den jeweiligen Umsatz- und Naturalumsatzbuchungen entsprechende Mengen und Nährstoffgehalte zu erfassen. Im Anschluss an die Stoffstrombilanz erfolgt eine Bewertung in Form einer Gegenüberstellung von zulässigem und tatsächlichem N-Saldo. 

Per Knopfdruck lassen sich alle Varianten der Feld-Stall-Bilanz und Stoffstrombilanz direkt in ADNOVA finance aus den Buchführungsdaten heraus generieren. Nach erfolgter erster Einrichtung ist damit in den Folgejahren ein sehr schnelles Ergebnis zu erzielen. Die Anschaffung zusätzlicher Software ist nicht notwendig, da sich der gesamte Prozess vollständig in der ADNOVA finance inklusive Zugriff auf archivierte Belege und Bilanzen in ADNOVA+ abbilden lässt. Das LAND-DATA System unterstützt darüber hinaus den digitalen Datenaustausch mit Mandanten und Behörden. Damit sparen alle Beteiligten langfristig Zeit und Kosten ein. 

Hinweis: Für Buchstellenmitarbeiter bieten wir am 11. oder 26. September eine entsprechende Schulungsveranstaltung zur Erstellung der Feld-Stall- bzw. Stoffstrombilanz an.