Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
17.05.2018

Aktualisierung für ADNOVA finance steht zum Download bereit

Aktuelle Version der LAND-DATA Buchführungssoftware vom Mai 2018 beinhaltet die Umsetzung neuer Vorgaben der Finanzverwaltung und zahlreiche Verbesserungen in der Programmbedienung.


Aktualisierung der LAND-DATA Buchführungssoftware ADNOVA finance ab sofort verfügbar: Ab dem 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und somit eine EU-weit einheitliche Regelung zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Stellen. Bevor die Daten per ELSTER an die Finanzverwaltung übermittelt werden können ist es erforderlich, die Kenntnisnahme der Datenschutzhinweise der Finanzverwaltung zu bestä­tigen. Das Akzeptieren der Datenschutzhinweise der Finanzverwaltung erfolgt direkt in ADNOVA finance.

Die mit der Jahresversion bereitgestellte neue Funktion in den Umsatzbuchungen zum Duplizieren von Entnahmen/ Einlagen auf einem Verrechnungskonto wurde um die Privatkonten Betriebliche Kfz-Nutzung und Betriebshaushalt erweitert.

Weiterhin wurden zahlreiche Funktionen optimiert. So wird mit der vorliegenden Aktualisierung die Neuberechnung der AfA-Bemessungs­grundlage im Zusammenhang mit einer IAB-Auflösung korrigiert und der Gewinnzuschlag für das Vorjahr bei Personengesellschaften im steuerlichen Jahresabschluss nach erfolgter Aktualisierung nun auch in der gedruckten Auswertung korrekt ausgewiesen.

Im Restriktionsbildschirm für die USt-Voranmeldungen stehen die Felder Beleg (von - bis) und Buchungsnummer (von - bis) wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Darüber hinaus wird die Zusammenstellung der Umsatzsteuer-Zahllast für das Kalenderjahr 2018 wieder korrekt erstellt.

Sofern in Wirtschaftsjahren mit einem Wirtschaftsjahresbeginn ab 01.01.2016 die Auflösung eines Investitionsabzugsbetrags mit Abzug von den Anschaffungs-/Herstel­lungskosten in einem Wirtschaftsjahr erfolgte, das nicht mit dem Jahr der Anschaffung des begünstigten Wirtschaftsguts identisch ist, wurde die Neuberechnung der AfA-Bemessungs­grundlage im Zusammenhang mit einer IAB-Auflösung korrigiert.

Zur vollständigen Produktinformation mit allen Neuerungen...